Geträumt.

Gestern nachmittag schlief ich und träumte, daß ich mich mit meiner Schwester unterhielt und merkte dabei, daß das ein Traum sein muß. Ich sagte also zu ihr: „Das ist ein Traum, oder?“ – „Nein, das ist kein Traum“, und sie beugte sich vor, als wollte sie etwas besonders kompliziertes erklären. „Dann sag mir welchen Tag wir heute haben.“ – „Das ist kein Traum, Benny.“ – „Ja, dann sag mir doch einfach welchen Tag wir heute haben!“ Sie zögerte, lächelte und sagte: „Übermorgen.“ Sie konnte mir keinen Wochentag sagen, weil es ein Traum war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: