Wieder zurück

alle ausschweifungen sind zuende
und ich kehre wieder zurück
in meinen alten trott
nach diesem rhythmus bin ich immer frei
rhythmus ist das falsche wort
aber frei bin ich trotzdem
frei alle anderen anzuklagen
und diese gedanken jagen mich bis spät in die nacht
mehr noch als die erinnerungen an die alte zeit
die eigentlich noch nicht alt ist
an die junge zeit
doch mehr noch als die gedanken sind die gefühle da
und dann werde ich langsam müde
und schlafe ein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: