Urlaub

Wahrig Deutsches Wörterbuch

‚Ur·laub <m. 1>

1. Erlaubnis, vom Dienst fernzubleiben, die Zeit des Fernbleibens, Ferien

2. drei Tage, zwei Wochen Urlaub

3. seinen Urlaub antreten, abbrechen; Urlaub beantragen, einreichen, nehmen; Urlaub bewilligen, genehmigen; wann hast du Urlaub?

4. ein erholsamer, langer, kurzer Urlaub

5. auf,in Urlaub fahren; auf, in Urlaub gehen; auf, in Urlaub sein; eine Karte aus dem Urlaub schreiben; jmdn. aus dem Urlaub zurückrufen

Definition der TNS EMNID für eine Umfrage

Ein Zeitraum von mindestens drei Tagen Dauer, mit wenigstens 2 aufeinander folgenden Übernachtungen ausserhalb des Wohnortes aus nicht-beruflichen Gründen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: