Wieder jung

Vor 10 jahren hatte ich immer ein bestimmtes Gefühl, wenn ich Lieder von Nirvana hörte und dabei auf die Stimme von Kurt Cobain achtete. Man fühlte sich stark und verstanden. Mittlerweile sind Nirvana und ihr genialer Sänger ja so eine Art medialer Witz geworden und das tut mir leid, aber ich kann darüber hinwegsehen, weil ich weiß, was sie mir bedeuten. Aber jetzt ist eine Band gekommen, deren Sängerin eine Stimme hat, die mir ähnlich viel bedeutet, wie die Cobains damals.
Man achte auf das Timbre in ihrer Stimme, wenn sie in dem Lied „Was Wir Machen“ das Wort „Ruhe“ singt. Tränen und Gänsehaut.
Danke, Zoe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: