Die Zeit

Die Zeit danach und die Zeit davor, es verschwimmt alles, ich habe ja von neuem angefangen.
In meinem Kopf habe ich das Bild meines Oberkörpers, als würde ich mir gegenüberstehen, und ich taste meinen Oberkörper ab und fühle, dass alles so hart ist, die Brustplatte als Schutz, damit das Herz nicht getroffen wird. Und doch schützt mich gar nichts mehr. Jetzt weiß ich was du meintest als du sagtest, dass dir seit Monaten der Magen schmerzt. Das ist ja die Angst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: