Träume

Zur Zeit sind die Träume im Nachhinein sehr verschwommen. Es kommt oft meine alte Schule vor und ganz neu: meine Arbeitsstelle, von der ich vorher nie geträumt habe. Auch sind die Träume sehr alptraumhaft, was mich nachts oft hochschrecken und das Licht anmachen lässt. Vielleicht bald wieder mehr Details.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: