Entzug

Heute abend merke ich, wie mir ab und zu kalte Schauer über den Körper laufen, gefolgt von leichten Schweißausbrüchen. Ich frage mich wieso und gebe mir eine mögliche aber unwahrscheinliche Antwort, die mich erst beunruhigt und dann amüsiert. Im September war ich so gut wie jeden Abend unterwegs, bis auf wenige Abende an denen ich zuhause war. Heute abend ist nun wirklich gar nichts… keiner ruft an und ich fahre auch nirgends hin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: