Kalender without a cause

Letztes Jahr hatte ich einen Abreiß-Kalender an meiner Wand hängen; als das Jahr zuende war und der letzte Tag im Mülleimer landete, kamen dahinter weiße Zettel zum Vorschein, wahrscheinlich hatte sich die Firma gedacht, dass man die noch als Notizzettel verwenden könnte oder was auch immer, oder jemand in der Firma wusste beim Planen und Entscheiden wie viele Blätter in einen Kalender gehören, nicht so genau, wie viele Tage ein Jahr hat. Auf jeden Fall ließ ich den Kalender mit den weißen Blättern hängen. Mir gefiel die Vorstellung einen Kalender im Zimmer hängen zu haben, auf dem kein Datum und Wochentag drauf steht, so kann man sich die Woche selber zusammenreimen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: