Sie machen sich aus dem Staub

Manchmal hat man das Gefühl es an lebendigem Leibe mitzuerleben, dass in Deutschland alles den Bach runtergeht. Ich bin immer noch nicht sicher, ob es wirklich so ist, doch in unserer Stadt macht ein Laden nach dem anderen dicht. Und das sind alles Geschäfte, in die ich immer wieder gerne gegangen bin um einzukaufen. Mein Lieblingsschreibwarenladen macht auch zu. Da war ich heute, um ein paar Sachen einzukaufen und sehe, dass da bestimmt 15 Kunden drinne sind, obwohl in den Laden feuerpolizeilich bestimmt nur 5 rein dürfen. Als nächstes sehe ich ein selbstgemaltes Schild im Schaufenster hängen: wegen Geschäftsgaufgabe ab dem 17. November 50% Rabatt auf (fast) alle Artikel.
Letztens fahre ich zu einem recht großen SB-Warenhaus in der Innenstadt (in das ich eher seltener fahre) auf den hinteren Parkplatz, parke und sehe, dass in dem Geschäft alle Regale leer sind und das Licht aus ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: