Heute nacht geträumt

Heute nacht habe ich geträumt, dass ich jemanden in Tibet vom Flughafen abholen wollte, der für ein Jahr in den Staaten war. Ich selber kam in Tibet an und ging dort mit einer Reisegruppe durch die Straßen. Mir fiel auf, dass ganz schön viele Deutsche dort herumliefen. Es gab dort einen Kiosk wo man nur deutsche Zeitungen kaufen konnte und ich sah zufällig auf der Vorderseite der Bild-Zeitung die Lottozahlen. Mir fiel ein, dass ich vor kurzem Lotto gespielt hatte und verglich die Zahlen mit denen auf meinem Spielschein. Sie stimmten überein. Jetzt hatte ich bloß keine Chance den Schein einzulösen.
Ich ließ mich anscheinend davon nicht beirren und machte mich auf den Weg zu einem Goethe-Haus in Tibet. In diesem Goethe-Haus war es auf meiner ehemaligen Schule. Aber gleichzeitig war das auch wie auf einem Flughafen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: