Fernsehprogramm, nachts.

Wenn man unter Ein- und Durchschlafstörungen leidet, und ab und zu den Fernseher braucht um müde zu werden und andere unbeliebte Gedanken zu killen, dann kann es passieren, dass man ab 2 Uhr nachts nie länger als 7 Sekunden bei einem Sender bleibt weil man sonst kotzen würde.
Alle Musiksender kann man getrost vergessen; wenn man sich ein bisschen für Musik begeistert, regen einen die Videos, die man sieht, dermaßen auf, dass man nicht müde wird. Auf ProSieben lief gestern nacht die McDonald´s Chart-Show, das ist genau dasselbe wie Musikvideos mit einem noch höheren Nerv-Faktor. Auf RTL läuft ab 2 Uhr der blöde Olli Geissen mit seiner Teddybär-Knautschhackfresse; auf SAT 1, dem Sender, den man seit dem Weggang von Harald Schmidt getrost von der Fernbedienung löschen kann, läuft die doofe Salesch und danach diese Wackel- und Dunkelkamera Pseudo-Aufdeck-Shows; für arte und „Das kleine Fernsehspiel“ auf ZDF ist man schon zu müde; auf der ARD kommt Tennis, und wenn man keine Ahnung von Sport und keine Lust auf Sport hat, kann man das gleich vergessen (genau wie Eurosport dann wegfällt); CNBC Europe ist eh einer der überflüssigsten Sender im Fernsehen, da kommt nachts dann auch Home Shopping, bei dem Golfschläger mit Laserausstattung verkauft werden, ach ja, damit fallen auch alle anderen Sender weg, die nachts Home Shopping bringen; auf Kabel 1 und RTL 2 kommen C-Movies, C-Serien oder C-Reportagen, auf N3 quatscht der blöde Domian ins Mikro, auf CNN und NBS geht es um langweilige und unverständliche Weltpolitik, und dann kann man sich vielleicht noch türkische Sender reinziehen, auf denen dann Serien oder Filme laufen, bei denen nur Mikros verwendet werden, die einen eingebauten Verzerrer besitzen. Und ich oute mich, dass ich Bernd das Brot nicht leiden kann, also kann man das auch vergessen.
Das einzige was manchmal bleibt ist flowmotion auf hr3, das ist zum Einschlafen gut, zum Gedanken killen jedoch nicht. Und manchmal schau ich die Wiederholungen von nano und Kulturzeit auf 3sat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: