Ohrwürmer

Mich plagen, seitdem ich denken kann, jeden Tag, jede Stunde in der ich wach bin, Ohrwürmer. Ganz selten sind es Jingles aus Werbungen, öfter Hits aus den Charts, aber am meisten Melodien, die ich mag und oft höre. So laufen teilweise ganze Alben während des Tages durch meinen Kopf. Ich habe herausgefunden, dass man am besten ein Lied aus dem Kopf bekommt, wenn man es einmal hört. Ist natürlich nervig, wenn es ein scheiß Lied ist. Aber schon lustig, was einem für Compilations dann tagsüber durch den Kopf gehen.
In einem der letzten Neon Magazine gab es einen kleinen Artikel über Ohrwürmer. Wer mag, kann den ja mal nachlesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: