Heute nachmittag geträumt

Heute nachmittag habe ich geträumt, dass meine Schwester mir einen Wellensittich geschenkt hat. Sie schenkte ihn mir deswegen, weil unser alter Wellensittich (ein wirklich existierender Wellensittich) vor acht Jahren gestorben ist. Sie kam mit ihm in mein altes Zimmer und stellte ihn mir vor. Er war sehr zahm und ich habe mich voll darüber gefreut. Dann gingen wir gemeinsam in die Küche, um den Wellensittich auf die Fensterbank zu stellen. Seltsamerweise war unser alter Wellensittich dann doch nicht tot, er saß quicklebendig auf seiner Stange in seinem Käfig auf der Fensterbank. Meine Schwester und ich setzten den neuen Sittich zu dem alten und die beiden verstanden sich auf Anhieb sehr gut. Dann machte der neue Sittich was richtig cooles. Er legte sich auf der Arbeitsplatte der Küche auf den Rücken und schwebte langsam nach oben, während er ein paar Körner verspeiste.
Danach träumte ich, dass ich mit meiner neuen Band einen Auftritt hatte und wir auf dem Parkplatz standen und unser Equipment ausluden. A. war auf jeden Fall dabei, und G. auch, glaube ich. Auf einmal tauchte ein alter Freund von A. auf, M.T., der früher mit A. Gitarrenunterricht hatte und erklärte mir, wie man Metalriffs spielt. Auch erklärte er mir soundtechnisch einiges und ich sagte zu André irgendwas wie : Das ist ja total cool. Ich merkte, dass A. davon absolut nicht begeistert war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: