Plagiat

Gestern stieß ich in einem Weblog auf eine Formulierung, bei der ich dachte: die hat derjenige von mir geklaut. Erst abends im Bett dachte ich wieder darüber nach, und der erste Gedanke war: ich werde in mein Weblog schreiben, dass das jemand von mir geklaut hat, dass das jemand abgeschrieben hat. Dass ich rechtliche Schritte einleiten werde! Dann fand eine Änderung in meinen Gedanken statt und ich dachte: armes armes Würstchen, wenn man etwas abschreiben muss. Und außerdem: diese Formulierung gebe ich gerne frei. Sie scheint mir eine wichtige Umschreibung innerhalb eines bestimmten Gebiets zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: