Gedächtnislücke Vogel

Bis hierhin folgt dir deine Jugend. Er erscheint mir als hätte er viel zu erzählen, da kommt noch so viel rüber. Hätten sie etwas dagegen, wenn ich ihn nach seiner Biographie frage? Wie kann ich etwas dagegen haben und wie kann ich das entscheiden? Wenn sie ihn fragen wird, dann wird er niemals ablehnen, er wird alles bereitwillig erzählen. Doch nachher wird er mich fragen, ob es richtig war, weil er Angst hat, dass ihm jemand etwas antun will, etwas wegnehmen will.
„Sie haben auf jeden Fall einen Vogel!“
„Wer? Ich?“
„Ja, Sie!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: