Die Sperlinge fliegen wieder

Es nach „The Ring“ und der darauffolgenden Horrornacht geschafft, keine Filme mit schrecklichen Sequenzen mehr alleine in meiner Wohnung anzuschauen. Gestern dann aus lauter Dummheit erst „Texas Chainsaw Massacre“ angeschaut, der auf mehreren Ebenen als Scheiß funktionierte, und dann noch auf PRO7 „Stark – The Dark Half“ gesehen, in dem ebenfalls einige Alptraumsequenzen vorkamen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: