Stresskopfweh

Taucht immer dann auf, wenn ich alleine in meinem Kopf bin und dort herumschaue, um mich herum aber tausend Leute sind, die irgendwas von mir wollen. Dass ich arbeite, dass ich sie abhole, dass ich sie anrufe, dass ich ihnen Geld gebe. Man sieht dann immer schon das Ende des Tages, das Bett, das auf einen wartet, dann zieht sich der Tag immer länger, weil irgendwelche Elemente hinzukommen. Jetzt reichts.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: