Heute nacht geträumt

Heute nacht habe ich geträumt, dass Dominique Pinon (eine dieser Fressen aus dem doofen Amelie Film) und ein Kumpel von ihm, meine neue Wohnung in Schutt und Asche gelegt haben. Ich kam nach Hause und fand die beiden dort vor, die sich aber keiner Schuld bewusst waren und ganze selbstverständlich sagten: ja, das waren wir. Mein Neffe war auch dort, spielte in der kaputten Wohnung und zog sich eine Verletzung im Gesicht zu, die alle erst für harmlos hielten. Ich sollte eigentlich an dem Tag noch zum Arzt und wir fuhren zur Wohnung meiner Eltern, wo ich auf meine Schwester und mein Schwager wartete, weil ich deren Auto nehmen wollte. In der Wohnung meiner Eltern spielte mein Neffe im Zimmer meines Bruders und schon da war sein Gesicht voll Blut. Irgendwann ging er durch den Flur ins Wohnzimmer zu meinen Eltern, dabei würgte er, kam an meinem Zimmer vorbei und ich merkte, dass er wieder würgen würde. Ich hielt meine Hände so, als kniete ich an einem Bach und würde Wasser schöpfen wollen und er erbrach Blut in meine Hände. Dann ging er weiter ins Wohnzimmer, ich rannte hinterher und sagte zu meinen Eltern: „Der muss ins Krankenhaus, so geht das nicht weiter.“ Mein Neffe kletterte dann auf den Tisch meines Vaters und mein Vater schaute in seinen Mund. Seine Lippen und sein Mund waren voller Glasscherben aus meiner kaputten Wohnung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: