Weblogleichen II

Mal angenommen, man hat ein Weblog, das man gerne und daher auch regelmäßig liest. Vom einen auf den anderen Tag wird dort nichts mehr gepostet. Und das auch ohne Ankündigung. Bei Frank steht dann sowas wie „back soon“ oder so, dann weiß jeder, dass irgendwann mal wieder was gepostet wird. Beim Monoklon stand damals, dass jetzt Schluss ist. Doch nehmen wir an, das stände nicht da, und man würde auch nicht die richtigen Namen kennen, und plötzlich ist alles vorbei. Unheimlich, sich vorzustellen, der Blogger wäre plötzlich gestorben und sein Weblog auf ewig im Internet vorhanden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: