Die Begrüßung der Gitarre

Auf der Gitarre ständig die gleichen Akkorde und Töne spielen. Immer als erstes A-Moll anstimmen, dann am liebsten C-Dur hinterher und dann eine Melodie bestehend aus A, H und G. Das stellt eine Vertrautheit dar, damit begrüsse ich meine Gitarre. Wenn ich einen Freund treffe, gehe ich ja auch nicht auf ihn zu, schüttele ihm die Hand und sage: „Die NASA lässt ihre Raketen jetzt mit der Formel x²-y³=z² starten.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: