Das Küssen in der Öffentlichkeit

Küssen Paare sich zu leidenschaftlich und zu oft in der Öffentlichkeit, so bin ich mir sicher, dass sie diese wunderschöne intime Handlung entwerten. Ich komme nicht umhin zu glauben, dass sie der Öffentlichkeit und Gesellschaft zeigen wollen, wie zufrieden und glücklich sie miteinander sind. Wahrscheinlich können sie es auch selbst erst dann glauben – oder sich erfolgreich vorgaukeln – , dass sie zufrieden und glücklich sind, wenn sie in der Öffentlichkeit rumgemacht haben. Schlimmer wird es noch, wenn sich dieses öffentliche Rummachen auf einen kleinen Kreis beschränkt, d.h. das Paar vor der besten Freundin/dem besten Freund herummacht. Dann ist es echt eklig und der Start in einen Wettbewerb: wer ist das glücklichere Paar, wer ist der glücklichere Partner, wer kann besser und länger und hemmungsloser küssen usw. usf. Für mich ist es unverständlich, dass solche Paare nicht kapieren, dass man dieses Spiel sofort durchschaut, dass es nicht mal eine Sekunde lang braucht, um zu denken: warum wartet ihr nicht, bis ihr alleine seid? Sie werden diese Frage mit ihrem Verhalten so beantworten wollen: weil wir einfach nicht voneinander lassen können. Das ist nun aber mal Quatsch. Spart man sich intime Berührungen und Küsse bis zur Zweisamkeit, so steigern sich die in einen Wert, der das Innere wunderschön glücklich macht. Paare, die das nicht wissen, oder das nicht erleben können, tun mir leid.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: