Heute Nacht geträumt.

Ich hatte einen sehr lebhaften Traum über eine Gitarre. Ich fand sie second hand in einem heruntergekommenen Laden mit einem zwielichtigen Besitzer. Die Gitarre sah seltsam aus. Der Korpus bestand aus unbehandeltem Holz und der Hals war seltsam gebogen, ließ sich aber wundervoll bespielen. Der Preis war angemessen, aber niedrig. Ich kaufte sie und war nur zwei Schritte aus dem Laden gegangen als der Korpus in zwei Hälften auseinander brach. Den Rest des Traums war ich damit beschäftigt, den zwielichtigen Verkäufer von der Rücknahme zu überzeugen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: